Fahrzeuge

Direkt betroffen sind vom „Dieselskandal“ Fahrzeuge aus dem VW Konzern (hierzu gehören die Marken Audi, Seat, Skoda und Volkswagen) die mit dem Motor EA189 ausgestattet sind. Nachgewiesene Manipulationen gibt es daneben bei 3.0 TDI Motoren, die von Audi geliefert und bei Porsche eingesetzt wurden.

Auch Fahrzeuge anderer Hersteller sind bei unabhängigen Tests durch einen deutlich höheren Abgasausstoß im Realbetrieb als auf dem Rollenprüfstand im NEFZ-Testzyklus aufgefallen, was für eine Abgasmanipulation seitens der Hersteller sprechen könnte.

Besonders naheliegend ist eine Manipulation aktuell bei Fahrzeugen der Daimler AG (Mercedes Benz), gegen die die Staatsanwaltschaft Stuttgart derzeit noch ermittelt und die eine Rückrufaktion für drei Millionen Fahrzeuge mit den Motoren OM642 und OM651 mit Kosten in dreistelliger Millionenhöhe durchführt.

Unabhängig von dem Dieselskandal und vom Fabrikat ist eine Rückabwicklung vorstellbar, wenn Sie Ihr Fahrzeug als Privatperson gekauft und über einen Darlehensvertrag finanziert oder einen Leasingvertrag abgeschlossen haben.

Hier eine Aufstellung der betroffenen Fahrzeuge

(Die Aufnahme in diese Liste bedeutet nicht, dass eine Manipulation tatsächlich vorliegt und eine Rückabwicklung möglich ist.)

Audi
Audi A1 (1.6 TDI, 2.0 TDI) (2009 – 2014)
Audi A3 (1.6 TDI Sportback) (Euro 6)
Audi A3 (1.6 TDI, 2.0 TDI) (2008 – 2014)
Audi A4 2.0 TDI Avant (Euro 6)
Audi A4 B 8 (2.0 TDI) (2007 – 2013)
Audi A5 (2.0 TDI)
Audi A5 3.0 TDI
Audi A6 (2.0 TDI Avant) (Euro 6)
Audi A6 3.0 TDI
Audi A6 C6, C7 (2.0 TDI)(2008 – 2014)
Audi Q 5 3.0 TDI
Audi Q 7 3.0 TDI
Audi Q3 (2.0 TDI quattro)
Audi Q3 (2.0 TDI) (2011 – 2013)
Audi Q5 (2.0 TDI) (2008 – 2015)
Audi TT (2.0 TDI) (2008 – 2013)

 

 

BMW
BMW 318 d Touring schwarz (Euro 6)
BMW 318 d Touring silber (Euro 6)
BMW 320 d (Euro 5)
BMW 320 d GT xDrive (Euro 6)
BMW 520 d Touring (Euro 6)
BMW 530 d (Euro 6)
BMW X5 xDrive 25d (Euro 6)

 

 

Chevrolet
Chevrolet Cruze 2.0 (Euro 5)

 

Dacia
Dacia Sandero 1.5 (Euro 6)

 

Fiat
Fiat 500X 1.6 (Euro 6)
Fiat Ducato 3.0 (Euro 5)

 

Ford
Ford C-Max 1.5 (Euro 6)
Ford C-Max 2.0 (Euro 6)
Ford Focus 1.5 TDCi (Euro 6)
Ford Kuga 2.0 TDCi 2×4 (Euro 6)
Ford Mondeo 2.0 Duratorq TDCi (Euro 6)

 

Hyundai
Hyundai i20 1.1 (Euro 6)
Hyundai i30 1.6 CRDi (Euro 6)
Hyundai ix35 2.0 (Euro 5)
Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi (Euro 6)
Hyundai Tucson 2.0 CRDi (Euro 6)

 

Jaguar
Jaguar XE 2.0 (Euro 6)

 

Jeep
Jeep Cherokee 2.0 (Euro 5)
Jeep Renegade 1.6 Multijet (Rot) (Euro 6)
Jeep Renegade 1.6 Multijet (schwarz) (Euro 6)

 

Mercedes
Mercedes A-Klasse A 200 CDI (Euro 6)
Mercedes C 220 D (Euro 5)
Mercedes C 250 d T-Modell (Euro 6)
Mercedes E 220 d Limousine (neue Motorgeneration) (Euro 6)
Mercedes E220 Bluetec T-Modell (Euro 6)
Mercedes V250 2.1 (Euro 6)

 

Nissan
Nissan Navara 2.5 (Euro 5)
Nissan Qashqai 1.6 dCi (Euro 6)

 

Opel
Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTi (Euro 6)
Opel Insignia 2.0 (Euro 6)
Opel Zafira 1.6 (Euro 6)
Opel Zafira 1.6 CDTi (Euro 6)
Opel Zafira 1.6 CDTi (neue Motorsteuerung) (Euro 6)

 

Peugeot
Peugeot 2008 1.6 Blue HDI (Euro 6)

 

Porsche
Porsche Cayenne S 3.0 diesel
Porsche Macan S 3.0 diesel

 

Range Rover
Range Rover 3.0 (Euro 5)

 

Renault
Renault Kadjar 1.5 (Euro 6)
Renault Kadjar 1.6 (Euro 6)
Renault Scenic 1.6 dCi (Euro 6)

 

Seat
SEAT Alhambra (2.0 TDI) (2008 – 2014)
SEAT Altea (1.6 TDI, 2.0 TDI) (2009 – 2015)
SEAT Ibiza (1.4 TDI, 1.6 TDI, SC 2.0 TDI) (2009-2015)
SEAT Leon II (1.6 TDI, 2.0 TDI) (2010 – 2012)

 

Skoda
Skoda Fabia (1.6 TDI)
Skoda Octavia II (1.6 TDI, 1.6 TDI GreenLine, 2.0 TDI (Euro 6))(2009 – 2013)
Skoda Rapid (1.6 TDI) (2012-2015)
Skoda Roomster (1.6 TDI) (2010 – 2015)
Skoda Superb II (1.6 TDI, 2.0 TDI, 1.6 TDI GreenLine)(2008-2013)
Skoda Yeti (1.6. TDI, 1.6 TDI Greenline, 2.0 TDI) (2009 – 2014)

 

Suzuki
Suzuki Vitara 1.6 (Euro 6)

 

Volvo
Volvo XC60 2.0D (Euro 6)

 

VW
VW Amarok 3.0 TDI
VW Beetle (1,6 TDI und 2,0 TDI) (2011 – 2014)
VW Caddy (1.6 TDI, 1.6 TDI BlueMotion Technology, 2.0 TDI, 2.0 TDI BlueMotion Technology) (2005 – 2014)
VW Eos (2.0 TDI)
VW Golf (1.6 TDI)
VW Golf VI (GTD, 1.6 TDI, 1.6 TDI BlueMotion,1.6 TDI BlueMotion Technology, Variant, Cabrio, Golf Plus)
VW Golf VII 1.6 TDI Variant (Euro 6)
VW Jetta
VW Passat (1.6 TDI, 2.0 TDI, 2.0 TDI Variant)
VW Passat B6, B7 und CC (1.6 TDI BlueMotion, 1.6 TDI BlueMotion Technology, 2.0 TDI BlueMotion Technology) (2008 – 2014)
VW Phaeton 3.0 TDI
VW Polo (1.6 TDI, 1.6 TDI Blue Motion Technology)
VW Polo (1.6 TDI)
VW Scirocco (2.0 TDI, 2.0 TDI BlueMotion Technology)
VW Sharan I und II (2.0 TDI BlueMotion Technology, 2.0 TDI BlueMotion) (2008 – 2014)
VW T5 Multivan (2.0 TDI) (2009 – 2013)
VW T6 Transporter 2.0 TDI
VW Tiguan (2.0 TDI) (2007 – 2015)
VW Touareg 3.0 TDI
VW Touran (1.6 TDI, 2.0 TDI) (2005 – 2014)
VW Transporter (2008 – 2015)

 

Kostenfreie Erstprüfung unter 0551 4956690

Um Ihnen eine Entscheidung für oder gegen eine Mandatierungen ohne großen Aufwand und ohne Vorabkosten zu ermöglichen, bieten wir Ihnen eine garantiert kostenfreie Erstprüfung an.

Pin It on Pinterest

Share This